Kommen Sie mit auf eine Reise zu unseren Partnerstädten!

Paray-le-Monial

Basilika Sacre Coeur - Foto: tourisme-paraylemonial.fr
Basilika Sacre Coeur - Foto: tourisme-paraylemonial.fr

Paray-le-Monial ist eine Stadt in Ost-Frankreich in der Region Burgund im Département Saône-et-Loire und mitten in den üppigen Wiesen und Weiden des Charolais gelegen.

Der weltbekannte französische Wallfahrtsort hat ca. 10.000 Einwohner und erstreckt sich über eine Fläche von ca. 25 km²

 

Wells

Bischop's Palace - Foto: Tourist-Information
Bischop's Palace - Foto: Tourist-Information

Wells, das inmitten der herrlichen, sanften Mendip-Hügel im Herzen der Grafschaft Somerset liegt, ist mit rund 11.500 Einwohnern die kleinste Stadt in England, aber auch eine der schönsten Städte. Ihr Name stammt von drei Quellen oder „Brunnen“ (Wells), die in der Nähe des ehemaligen bischöflichen Palasts entspringen.

Kluczbork

Altes Rathaus am Markt- Foto: Partnerstädteverein
Altes Rathaus am Markt- Foto: Partnerstädteverein

Die Kreisstadt Kluczbork, am Fluss Stobrawa gelegen, ist mit 24.000 Einwohnern ein großes, multifunktionelles Hauptzentrum mit einer Fläche von 12 km² im nördlichen Teil der Woiwodschaft Oppeln. Hier kreuzen sich historische Wege von Breslau nach Krakau und

von Oberschlesien bis nach Westpommern.

Kempten

Rathausplatz von Kempten - Foto:  Kempten Tourismus
Rathausplatz von Kempten - Foto: Kempten Tourismus

Kempten im Allgäu mit 65.000 Einwohnern ist als Oberzentrum die wirtschaftliche Metropole des gesamten süd-schwäbischen Raums.

Die ehemalige Kelten- und Römerstadt Cambodunum kann auf eine über 2000-jährige Vergangenheit zurückblicken.

 

 

Bad Berka

Coudray-Haus - Foto: Bad Berka Tourismus
Coudray-Haus - Foto: Bad Berka Tourismus

Bad Berka, das Goethe-Bad im Grünen liegt im

Herzen Thüringens, direkt in dem 150 km² großen Landschaftsschutzgebiet

"Mittleres Ilmtal",

nur 12 km von der Klassikerstadt Weimar

und 20 km von der Landeshauptstadt Erfurt und der Universitätsstadt Jena entfernt.